Lohgasse - Strassennamen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lohgasse

Lohgasse

Diese Gasse, besser "dieser Weg" führt zum städt. Armenhaus, welches frühereine Tuchfabrik und später eine Baumwollspinnerei war und einem Herrn Kohl gehörte. Ein Stück weiter unten stand um 1800 am gleichen Mühlgraben die Lohmühle, in der die zahlreichen Lohgerber der Stadt (etwa 10- 12) die Eichen- und Fichtenrinde stampfen ließen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü